Sie sind hier in: Tourismus
Video/Bericht
villach start aktuelles themen fasching
villach start

Dieter Janz

Politik aus erster Hand

Exklusiv-Stadtpolitik intern

Zurück zu Beitrag
Weiter zum Beitrag
Kärntner Naturparke mit neuer Struktur wirtschaft

© Bezirks TV St.Veit Produktions- und Vertriebsges.m.b.H. Impressum   Letzte Änderung: Montag, April 25, 2016

Ragger- Sobe präsentierten Naturpark Dobratsch Highlights

Der kommende Winter bietet für Naturpark Dobratsch Fans ein Programm der Superlative. Das reicht von Angebote für Sonnenhungrige bis hin zu Mondsüchtige und „junge Entdecker“. Insgesamt geht es aber um zahlreiche naturnahe, gemütliche, spannende und abenteuerliche Angebote, so LR Christian Ragger und StR. Harald Sobe.

Kostenlos in den Naturpark Dobratsch.

Foto: Janz
Robert Heuberger, Gernot Obermoser, LR Christian Ragger un StR. Harald Sobe präsentierten das Winterprogramm 2014-2015 mit den Highlights vom Naturpark Dobratsch
Auch jungen Entdeckern“ bietet der Naturpark im Rahmen eines speziellen Programms für Schulen kreative und bewegungsorientierte Veranstaltungen.
Wichtig dabei, das Service umfasst die kostenfreie Benützung der Dobratsch Alpenstraße (Kooperation mit der Stadt Villach) das immer mehr Menschen nutzen. Alles ist für die Gäste parat: Herrliche Winter-Wanderwege im Bereich der Rosstratte bis zum Dobratsch Gipfelhaus, Schitouren-Routen von Heiligengeist zur 10er Hütte, die Langlaufloipe, erklärt Naturpark Referent Landesrat Mag. Christian Ragger.
Auch der Naturpark Bus im Winter bietet spezielle Angebote: „Vier Euro für Erwachsene, einen Euro für Jugendliche; vom 24. Dezember bis zum 15. Februar jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag, sowie am 28. Feber und am 14. März. Zusätzlich wird an den drei Vollmondterminen am 05. und 31. Jänner und am 07. März ein „Vollmondbus“ angeboten (Abfahrt: 17 Uhr in Villach Hauptbahnhof, retour: 22 Uhr).
Erfreut zeigen sich die Naturpark Verantwortlichen auch über die stetig steigende Zahl an Schulklassen, die die Naturpark-Winterprogramme annehmen. Resultierend daraus wurde ein eigenes Naturpark Schulprogramm aufgelegt, das in den nächsten Tagen an alle Schulen in den Naturpark Gemeinden versendet wird, betonte Sobe.
Winter Christkindl am 7. Dezember
Erstmals wird das Naturpark Christkindl in Kooperation mit der Warmbader Christmas Lounge am Sonntag den 7. Dezember vor dem Warmbaderhof,“ verkündet, so Ragger.
Naturpark Advent 21. Dezember
Auch heuer wird am Sonntag den 21.Dezember bei der Almwirtschaft Schütt ein tolles Programm geboten“, so Gernot Obermoser in Vertretung von Arnoldsteins Bürgermeister Erich Kessler aus.
Landesrat Mag. Ragger freut sich über die gute Zusammenarbeit von Gemeinden, Land
Kärnten und der Villacher Alpenstraße und weist darauf hin, dass dies sicherlich einer der Erfolgsfaktoren des Naturparks ist: „Die Naturparke sollen künftig ihre Budgetsituation durch EU Förderungen verbessern, ich werde diesbezüglich Kontakte nutzen und meine Erfahrung einbringen“.
Das Naturpark Team ist für einen aufregenden und abwechslungsreichen Winter im Naturpark Dobratsch jedenfalls vorbereitet und freut sich auf die Gäste, betonte Naturpark Manager Mag. Robert Heuberger.
Dieter Janz
Foto: NP -Dobratsch