Sie sind hier in: Leben & Leute
Video/Bericht
villach start aktuelles themen fasching
villach start

Dieter Janz

Politik aus erster Hand

Exklusiv-Stadtpolitik intern

Zurück zu Beitrag
Weiter zum Beitrag
„Alter Baumriese wird zum Naturdenkmal Villacher Ehrenring für Superintendent Mag. Manfred Sauer

© Bezirks TV St.Veit Produktions- und Vertriebsges.m.b.H. Impressum   Letzte Änderung: Montag, April 25, 2016

Vor sechs Monaten hat er gemeinsam mit Vzbgm. Günther Albel, Kindergartenreferent Stadtrat Harald Sobe sowie den Mädchen und Buben des Kindergartens dazu den Spatenstich durchgeführt.
Zahlen- Daten- Fakten:
220.000 Euro wurden von September 2014 bis Februar 2015 investiert:
Aus einem Gruppenraum wurde ein neuer Speiseraum.
Der bestehende Bewegungsraum wurde anschließend zum Gruppenraum umgebaut und machte den
Neubau eines 75 Quadratmeter großen Bewegungsraumes mit Abstellraum und Verbindungsgang notwendig.
75 Kindergarten- und 41 Hortkinder sind derzeit im Kindergarten/Hort Maria Gail untergebracht. Fremdsprachen sind eine Besonderheit dieser Kinderbetreuungs-einrichtung, denn sie werden in allen drei Gruppen spielerisch angeboten. Die Kleinen lernen Englisch und Italienisch sowie Slowenisch als Kultur- und Sprachaustausch mit Kranjska Gora.
Baureferent Albel betonte, dass die Stadt mit diesen Baumaßnahmen einmal mehr gezeigt hat, dass sie Bildungs- und Kinderstadt ist. Kindergartenreferent Sobe dankte den Kindern für das bunte Rahmenprogramm.

Kindergarten Maria Gail bekam neuen Zubau

„Mit dem Zubau eines Bewegungsraumes wurden die umfassenden Baumaßnahmen im Kindergarten Maria Gail nun abgeschlossen“, betonte Bgm. Helmut Manzenreiter, anlässlich der offiziellen Eröffnung.

Vzbgm. Günther Albel, Bgm. Helmut Manzenreiter, Kindergartenleiterin Sonja Gmoser und StR.Harald Sobe freuen sich mit den Kleinen über den neuen Bewegungsraum.
Foto honorarfrei Stadt Villach/Augstein