Sie sind hier in: Politik
Video/Bericht
villach start aktuelles themen fasching
villach start

Dieter Janz

Politik aus erster Hand

Exklusiv-Stadtpolitik intern

Zurück zu Beitrag
Weiter zum Beitrag
Manzenreiter: Drama um Villacher Eishalle Villach erhält Jugendnotschlafstelle in Villach

© Bezirks TV St.Veit Produktions- und Vertriebsges.m.b.H. Impressum   Letzte Änderung: Montag, April 25, 2016

Hunderte VillacherInnen für Günther Albel

Foto: Janz
Der Wahlkampf zu den Gemeinderatswalen am 1. März 2015 nimmt in der Draustadt langsam Fahrt auf.
Nunmehr stellte sich ein überparteiliches Personenkomitee der Öffentlichkeit. Der Vorsitzende des überparteilichen Personenkomitees „Wir für Günther Albel“, Mag. Gilbert Isep stellte sich gemeinsam mit bekannten Villacher Persönlichkeiten wie Sonja Juchart, Eva Mion und Prim. Dr. Harald Wimmer, der Öffentlichkeit. Isep, EC VSV Präsident und Top Manager des Landes Kärnten, betonte es gehe ihn darum Villach nach dem Rückzug von Langzeitbürgermeister Helmut Manzenreiter aus der Politik, dass dessen Erfolgsweg durch den SPÖ Spitzenkandidaten Günther Albel, weiter geführt werde: „Albel bringt viele Ideen ein und hat immer den sozialen Aspekt im Auge“. Isep betonte auch, dass die Liste der Unterstützung „Wir für Günther Albel“ täglich anwächst und zurzeit über 200 Persönlichkeiten aus allen Bereichen des Lebens, Wirtschaft, Sport, Politik und Öffentlichkeit, umfasst.
Dieter Janz
Mag. Gilbert Isep, Sonja Juchart, Eva Mion und Prim. Dr. Harald Wimmer präsentierten das überparteiliche Personenkomitee, „Wir für Günther Albel“.